und
0
Spenden bisher
1.800 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Auf dieses Projekt kann zur Zeit nicht gespendet werden. Bitte probiere es morgen wieder.
Kennst Du schon die anderen, spannenden Projekte aus unserem Portal?
Im Herzen Altonas sitzt der konfessionell ungebundene Hamburger Hospiz e.V.. Wir, 100 geschulte ehrenamtliche und 50 professionelle HospizlerInnen, unterstützen kostenfrei Schwersterkrankte und Sterbende und ermöglichen ein Höchstmaas an Lebensqualität und Selbstbestimmung am Lebensende. Unsere Fürsorge richtet sich auch an Angehörige. Im stationären Hamburger Hospiz im Helenenstift beherbergen wir 16 unheilbar erkrankte Menschen in der letzten Lebensphase und bieteten ganzheitliche medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Begleitung an. In der Häuslichkeit und im Pflegeheim beraten wir und bieten nachbarschaftliche Hilfe und Gespräche an. Trauernde finden bei uns Einzel- und Gruppenangebote.
Jährlich begeliten wir so etwa 300 Einzelpersonen und Familien.
Durch Vorträge, Führungen und Informationsstände informieren wir etwa 2 x im Monat HamburgerInnen behutsam über die Themen Sterben, Tod und Trauer. Ohne die treuen, einfühlsamen, ehrenamtlichen Zeitspender und großzügigen Geldspender wäre die engagierte Hospizarbeit des Hamburger Hospiz e.V. nicht realisierbar!
Projektort: Helenenstraße 12, 22765 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

A. Reschke

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden