und
112
Spenden bisher
9.989 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die Spenden, die hier erzielt werden, unterstützen das Projekt STRASSENKICKER.Courts der Lukas Podolski Stiftung. In Kooperation mit der Stadt Köln werden Stadtteile und Orte identifiziert, wo ein Mangel an öffentlichen Spiel- und Sportanlagen besteht, und gemeinsam Freizeitsportanlagen gebaut. Solche Flächen kommen in der Städteplanung oft zu kurz, müssen Wohnungen und Bürogebäuden weichen. Dem möchten wir langfristig entgegenwirken. Jeder soll auf hochwertigen Belägen Sport machen können, auch wenn er nicht in einem Verein ist / sein kann.

Auf den Sportplätzen wird zudem wertvolle Jugendarbeit geleistet - so zum Beispiel von der RheinFlanke, einem mobilen Jugendhilfeträger aus Köln, dessen Angebot sich an sozial benachteiligte Jugendliche mit bildungsferner Herkunft richtet. Ob regelmäßige Trainings, Turniere, Feste oder einfach sinnvolle Freizeitbeschäftigung - auf dem Platz sind alle gleich, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Religion. Auf seine ganz eigene, auf der ganzen Welt gleiche Art und Weise vermittelt der Sport Selbstbewusstsein, Werte wie Fair Play und Disziplin und lehrt, seinen Platz in einer Gruppe zu finden. Doch dafür braucht es auch Orte, an denen man sich treffen und dies erleben kann.

Seit 2015 wurden bereits vier STRASSENKICKER.Courts in Köln gebaut: in Gremberghoven, am Holzmarkt, in Bocklemünd und in der Altstadt-Süd. Der nächste Platz ist bereits in Planung, er soll in Buchforst im rechtsrheinischen Bezirk Mülheim entstehen. In diesen Platz gehen die nächsten Spenden, die hier gesammelt werden. 


LUKAS PODOLSKI ÜBER SEINE STIFTUNG:

Welchen Verlauf der eigene Weg nimmt, hängt von vielen Dingen ab: von Familie und Freunden, vom eigenen Willen und der eigenen Initiative, von der Unterstützung anderer, natürlich auch vom Glück und ob man gesund bleibt. Immer wieder aber geht es um Chancen. Chancen, die man bekommt, und Chancen, die man ergreift.

Bekanntermaßen hat mein Leben einen recht ordentlichen Verlauf genommen. Aber vielen geht das nicht so. Wie soll man eine Chance verwandeln, wenn man erst gar keine bekommt?! 

Vor allem geht es mir darum, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Perspektive zu geben. Die Chancen auf ein gutes Leben sind nicht gleich verteilt, je nachdem in welchem Land und in welche soziale Schicht man geboren wird. Das ist ungerecht und ich kämpfe dagegen an. Ich möchte mich und meine Prominenz nutzen, um darauf aufmerksam zu machen. 

Meine Stiftung bietet allen, die diesen Weg gemeinsam mit mir gehen wollen, die Möglichkeit, unsere Arbeit und unsere Projekte mit zu unterstützen. Ich garantiere, dass jede Spende zu 100% in die Arbeit meiner Stiftung und damit in die Unterstützung von Projekten fließt, die nachweislich sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen, über Sport und Bildung ihren Weg in die Gesellschaft zu finden.

Ich freue mich über jeden, der uns begleitet. Es gibt noch viel zu tun – helfen Sie mit! 

Euer Lukas Podolski


Projektort: 51065, 51065 Köln, Deutschland

Ansprechpartner:

L. Niederdrenk

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden