und
14
Spenden bisher
1.008 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Auf dieses Projekt kann zur Zeit nicht gespendet werden. Bitte probiere es morgen wieder.
Kennst Du schon die anderen, spannenden Projekte aus unserem Portal?
Der gemeinnützige Verein "Nicos Farm e.V." hat im Jahr 2009 das Lichtermeer zum ersten Mal in Hamburg durchgeführt. Im Vorfeld bastelten Kinder in Schulen und Kitas Laternen für Kinder, die es aufgrund von Handicaps nicht selber können. Diese Laternen wurden dann auf dem Hamburger Rathausmarkt an Kinder mit Behinderungen übergeben. "Ein Licht von Kind zu Kind." Gemeinsam mit vielen hundert Menschen und Kindern mit und ohne Behinderungen führte dann unser Weg um die Binnenalster, die wir mit unseren Lichtern und Fackeln in ein Lichtermeer verwandelten. Mit dabei waren ein Spielmannszug, eine Sambakapelle und unser Clown Charly, der die Kinder mit seinen Späßen beglückte. Den Abschluss bildete ein riesiges Feuerwerk, dass den Zuschauern viele "Aaahs und Ooohs" entlockte.
Seit dieser Zeit veranstaltet Niicos Farm das Lichtermeer in jedem Jahr und zwar immer am letzten Freitag im Oktober. Inzwischen haben weitere Städte in Deutschland diese Veranstaltung aufgegriffen und in diesem Jahr wird das Lichtermeer in über 20 Städten bundesweit erleuchten. Ziel ist es, mit den Laternen als Symbol für Licht und Wärme Inklusion und Solidarität in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und Menschen mit Behinderungen das Gefühl zu geben, dazu zu gehören. In der Mitte unserer Gesellschaft.
Projektort: Rathausmarkt, 20095 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

A. Schnittger

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden