und
70
Spenden bisher
5.799 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

In unserer Jugendabteilung lernen auf der Anlage in Hamburg - Volksdorf momentan ca. 500 Jungen und Mädchen den Hockeysport, von unseren Kleinsten im Hockeykindergarten bis zu unseren Ältesten, die zum Teil auch schon in die Erwachsenenmannschaften reinschnuppern.

Unser Trainerteam setzt sich aus zwei A-Lizenztrainern zusammen, die jeweils zuständig sind für den weiblichen bzw. männlichen Jugendbereich und unterstützt werden durch jugendliche Trainer, die bei uns im Verein das Hockey spielen gelernt haben. So garantieren wir eine optimale Betreuung im Training sowie bei den Punktspielen.

Der SV Bergstedt hat durch den Bau des ersten Kunstrasens im Jahr 2005 und durch eine gezielte Trainingsarbeit eine kontinuierliche Mitgliederentwicklung im Jugendbereich von 210 Mitgliedern 2005 auf 610 Mitgliedern im Jahr 2017 realisieren können. 

Zusätzlich kommt noch der Hockeykindergarten mit den Mini- und Maxikids dazu, die ebenfalls mit über 60 Kindern an einem regelmäßigen Trainingsbetrieb teilnehmen. 
Damit sind in Summe weit über 600 aktive Sportler auf der Anlage im Einsatz. 
So wurden in der Feldsaison 2014 erstmals 30 Mannschaften gemeldet, die sich die Trainings- und Spielzeiten auf der Anlage am Volksdorfer Damm 69 teilen.

Um allen Spielern/-innen und vor allem auch den jüngsten Hockeyspielern nun bessere Trainings- und Spielbedingungen zu ermöglichen, wurde durch die Mitglieder der Bau eines weiteren Kleinfeld Kunstrasenplatzes beschlossen. Die Kosten für dieses Projekt beliefen sich auf rund € 245.000 und konnten zu großen Teilen durch die Mitglieder und den Verein - mithilfe von Spenden und Darlehn - finanziert werden. 

Der Platz wurde Ende August 2015 feierlich eingeweiht. 
Es fehlen jetzt nur noch die hohen Zäune die die Zuschauer am Rand schützen sollen. 

Damit unser Athletiktraining auch im Herbst und vor allem im Winter stattfinden kann, planen wir den Bau eines Funktionshauses mit Raum für Fitnessgerät und Behandlungsraum für Physios, sowie Lagermöglichkeiten für die Torwarttaschen und das Trainingsmaterial. Im Obergeschoß soll ein großer Raum die Durchführung des Athletiktrainings sicherstellen. 

Hierfür bitten wir um Spenden und Unterstützung. 


Projektort: Volksdorfer Damm 69, 22359 Hamburg, Deutschland
Fill 100x100 gcv rheidt

Ansprechpartner:

I. Rheidt

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden