und
2726
Spenden bisher
114 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Wussten Sie, dass in Deutschland 30.000 bis 50.000 Mädchen von Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation = FGM) bedroht sind? Bis zu 80 % dieser Kinder werden tatsächlich Opfer der schweren Misshandlung - meist während „Ferienreisen“ in das Heimatland der Eltern.

Mit SOS FGM bieten wir die erste bundesweite Notruf- und Beratungs-Hotline zum Schutz akut gefährdeter Kinder (Tel. 01803 767 346 oder 01803 SOS FGM).

Wir setzen uns außerdem für ein umfassendes Präventionsprogramm ein, denn der Staat hat eine Schutzpflicht gegenüber allen Kindern in Deutschland.

Aber auch 400.000 Mädchen in deutschen Entwicklungshilfeprojekten sind FGM hilflos ausgeliefert - über diese Kinderrechtsverletzungen klären wir mit der "Patenmädchen-Kampagne" auf.

Bei unserer Kampagne "VISION ACTION CHANGE" setzen erstmals Musiker, Künstler und Designer gemeinsam ein starkes Zeichen für den Mädchenschutz, wie z.B. auf unserem Benefiz-Musikalbum.

Besuchen Sie uns doch auf http://www.taskforcefgm.de
Projektort: Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

I. Laufer

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden