und

Erfolgreich finanziert!

41
Spenden bisher
1.500 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Deine Spende ist nicht steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

WORUM GEHT ES IN DIESEM PROJEKT?

Für viele Kinder ist das Krankenhaus nicht nur ein Ort, dem man einen kurzen Besuch abstattet, sondern es wird oft auch ein zu Hause für längere Zeit. Die freischaffende Künstlerin Kathrin Hufen hatte im Jahr 2013 eine Idee, um den Aufenthalt für die Kinder im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf zu erleichtern. Im Malatelier “Fliegende Elefanten” können die kranken Kinder sowie ihre Angehörigen ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ihre eigenen Geschichten zum Ausdruck bringen und eine Welt erschaffen,in der sie sich sicher fühlen, vergessen oder einfach nur ganz frei sein können - fernab vom Klinikalltag.

WAS IST DAS ZIEL DES PROJEKTS?

Das Atelier finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Ehrenamtlichkeit, wir wollen diesen tollen Rückzugsort durch unser Crowdfunding-Projekt monetär unterstützen.

WARUM SOLLTEST DU DIESES PROJEKT UNTERSTÜTZEN?

° DU unterstützt das Malatelier von Kathrin Hufen.
° DU spendest für Utensilien, die die Kinder täglich im Malatelier benötigen.
° DU zauberst den Kindern ein Lächeln ins Gesicht,
weil sie beim Malen für kurze Zeit frei und unbeschwert sein können.
° DU hebst die Freude der Kinder an.
° DU bist ein Teil des Malateliers, welches die Kinder so sehr brauchen.

WER STECKT HINTER DEM PROJEKT?

Wir (Isi, Caro, Jan, Britta und Sophie) studieren gemeinsam an der Hochschule Anhalt im zweiten Semester den Masterstudiengang Online Kommunikation und wollen gemeinsam mit DIR die Elefanten fliegen lassen...

Projektort: Martinistraße, 52, 20099 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

Sophie W.

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden