und
4
Spenden bisher
13.850 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

KoALA PRO - Berufsstart für junge Geflüchtete ist ein gemeinnütziges Projekt für junge Menschen, die integrative Unterstützung für ihre Berufsausbildung benötigen.

Ab Sommer 2018 will das Projekt KoALA PRO junge Geflüchtete bei ihrer zwei- bis dreijährigen Berufsausbildung in der Gastronomie begleiten. Die Idee ist, die jungen Menschen zu stärken, zu unterstützen, zu vernetzen und ihnen Sicherheit zu geben, damit sie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen und anschließend in ein stabiles Beschäftigungsverhältnis kommen. 

Ein multiprofessionelles Team bestehend aus Sozialpädagogen, Coaches, Lern- und Sprachtherapeuten bietet den Auszubildenden eine Begleitung sowohl für den betrieblichen als auch den schulischen Teil der Ausbildung, die sie individuell und passgenau fördert, die sie in sozialen Fragen berät und unterstützt und die bei persönlichen und beruflichen Krisen intervenieren und vermitteln kann.

Für jeden Auszubildenden muss ein Patenschaft für die Begleitung während der Ausbildung mit 8.500 Euro finanziert werden. Weitere Patenschaften werden über Stiftungen finanziert.
Projektort: Angerstraße 33, 22087 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

I. Bauer

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden