und
594
Spenden bisher
6.354 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

 Seit dem Frühjahr 2016 leistet der  Hamburger Hifskonvoi Hilfe für Geflüchtete in Griechenland. 

Sind wir anfangs noch selber gefahren, stellte sich schnell heraus, dass wir deutlich effizienter sind, wenn wir per Spedition liefern. So vermeiden wir auch Leerfahrten. 

Wir liefern Kleidung, Zelte, Schlafsäcke, med. Hilfsgüter, Hygieneprodukte und vieles mehr zu unseren Partnerorganisationen, die die Verteilung vor Ort übernehmen. 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind Lesbos, Chios und Thessaloniki. 
Angesichts der Pandemie legen wir unseren Arbeitsschwerpunkt einerseits auf die Versorgung mit dringend benötigen Hygieneprodukten wie Seifen, Duschgels, Handschuhen, Windeln, Damenbinde... , andererseits versuchen wir so gut wir können die Selbsthilfe vor Ort zu unterstützen. 

Corona hat vieles verändert, die Menschen in Griechenland brauchen mehr Hilfe denn je. Sie leben in überfüllten Camps, haben häufig kaum eine medizinische Versorgung. Besonders in den Hotspots auf den Inseln der Ägäis sind die Verhältnisse Katastrophal. 

 Spenden gerne auch per Überweisung an: 
Westwind Hamburg e.V. 
Konto-Nr. 2030528200 
IBAN DE54 4306 0967 2030 5282 00 
BIC: GENODEM1GLS 
Stichwort: Hamburger Hilfskonvoi 


 
Projektort: 811 00 Moria, Griechenland

Ansprechpartner:

Christian G.

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden