und

Projekt ist beendet.

11
Spenden bisher
395 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Seit 1926* treffen sich Widerstandskämpfende, politisch Verfolgte, Antifaschist*innen und Menschen, die für eine gerechte Welt einstehen in der Begegnungsstätte Heideruh mitten im Wald bei Buchholz in der Nordheide. Die wechselhafte Geschichte der BRD spiegelt sich bis heute in Heideruh wider. Alle Generationen nutzen Heideruh zur Erholung, für Tagungen, Seminare, Kultur, Sinn-stiftende ehrenamtliche Arbeit und seit 2013 wohnen neun Geflüchtete in der Flüchtlings-WG. Heideruh bietet Vollpension, Gästezimmer und Tagungsräume. Wir freuen uns, dass sich viele Menschen von Nah und Fern sehr wohl bei uns fühlen. Heideruh ist auch besonders, weil alle acht Gebäude ehrenamtlich gebaut, gepflegt, repariert und erhalten worden sind. Durch Übernachtungen können wir die laufenden Kosten finanzieren. Für Sonderausgaben sind wir auf Spenden angewiesen. Und nun ist die Heizung kaputt gegangen!

*(1936-1945 wurde Heideruh von den Nazis enteignet, die 1945 von der britischen Armee umgehend rückgängig gemacht wurde).
Projektort: Ahornweg 45, 21244 21244, Deutschland

Ansprechpartner:

B. Trampenau

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden