und
0
Spenden bisher
1.000 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Der Verein für buddhistische Schriften und Lehren ist ein religiöser, gemeinnütziger Verein und Religionsgemeinschaft, dessen Satzungszweck u.a. die Erstellung, Veröffentlichung und Verbreitung der klassischen buddhistischen Schriften des indischen Palikanons, des chinesisch-japanischen Kanons (Taishō Shinshū Daizōkyō) und des tibetischen Kanons (Kangyur und Tengyur) sowie weiterer Kommentarliteratur und die Durchführung von religiösen Lehrveranstaltungen, Zeremonien und Seminaren;  Beschaffung und Studium von buddhistischer und vergleichender religiöser Literatur sowie die Unterstützung von hilfsbedürftigen und notleidenden Menschen und Tieren nach dem Verständnis einer religiösen buddhistischen Geisteshaltung umfasst. 
Der Verein und seine Mitglieder folgen keiner einzelnen, separaten, sektierischen buddhistischen Tradition oder Philosophie, sondern erkennen alle kanonischen buddhistischen Texte und Schriften als authentisches Buddha-Dhamma/Dharma (Buddha-Vacana) an und respektieren alle authentischen und seriösen buddhistischen Traditionen und Lehrer/innen, die sich in ihrem Wirken nach den positiven ethischen Richtlinien der Panca-Sila ausrichten. 


Mit deiner Spende, egal in welcher Höhe, unterstützt du das gemeinnützige Wirken des Vereins und die Verbreitung eines unsektiererischen, authentischen Buddhismus im Westen. Herzlichen Dank. Sadhu, Sadhu, Sadhu.
Projektort: Beisserstr. 25, 22337 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

Volker Köpcke

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden