und
7
Spenden bisher
390 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet


Du liebst Radfahren? Wir auch - und deswegen setzen wir uns dafür ein, dass Radfahren in Hamburg besser und sicherer wird - auch für dich!

Wenn du mehr Wege mit dem Rad fährst, tust du was für dich, machst Hamburg lebenswerter und schützt das Klima. Darin wollen wir dich bestärken! Bitte stärke uns und unsere Arbeit mit einer Spende. Gib uns als Interessenverband der Radfahrerinnen und Radfahrer die Kraft, uns wirksam für dich und deine Stadt einzusetzen.

Die Mobiliätswende nimmt gerade an vielen Stellen in Hamburg richtig Fahrt auf. Gleichzeitig werden die Anfragen von Bürger*innen, Verwaltung, anderen Organisationen und Unternehmen an uns immer mehr - gerade gemeinsame Aktivitäten zum Thema Radfahren bringen die Verkehrswende voran. Diese Chance wollen wir nutzen und brauchen dafür finanzielle Absicherung!
Die Beiträge unserer Mitglieder können einen guten Teil unserer regelmäßigen Kosten, vor allem für die Geschäftsstelle und die Gehälter unserer vier festen Mitarbeiter*innen, abdecken. Deine Spende schafft uns Freiräume, unsere Ziele noch wirksamer zu verfolgen!
 
Wenn es dir möglich ist, richte bitte eine regelmäßige monatliche oder jährliche Spende ein. Denn diese Planungssicherheit verleiht uns idealen Rückenwind! Einmalige Spenden sind natürlich auch super.

Deine Spende unterstützt unsere Arbeit in diesen Bereichen: 

  • Wir beraten bei zig Fragen rund ums Rad. 
  • Wir mischen uns in die öffentliche Debatte für die Verkehrswende und Klimaschutz ein. 
  • Wir durchdenken Straßenplanungen und Radprojekte der Verkehrsbehörde und der Bezirke aus Sicht der Radfahrenden. Unsere Verbesserungsvorschläge werden oft umgesetzt. 
  • Wir helfen Bürger*innen, mehr Verkehrssicherheit in ihrer Straße, ihrem Viertel und auf ihren Alltagswegen durchzusetzen, zum Beispiel durch Tempo 30 oder gute Radwege. 
  • Wir vertreten die Radfahrenden in Gremien, den Medien, bei öffentlichen Diskussionen und Veranstaltungen.
  • Wir beraten Unternehmen und Verwaltung dabei, fahrradfreundliche Arbeitgeber zu werden oder Fahrradprojekte durchzuführen. 
  • Wir unterstützen als Expert*innen Bildungsprojekte für Schülerinnen und Schüler.
  • Wir stellen wunderbare Radtouren-Vorschläge bereit und laden zu gemeinsamen geführten Radtouren ein. 
  • Wir bieten Service rund ums Rad wie das Fahrradcodieren als Diebstahlschutz, Reparaturseminare, Tipps zum sicheren Radfahren.

Herzlichen Dank!
Projektort: Koppel 34-36, 20099 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

Sünje Callsen

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden