und
30
Spenden bisher
5.068 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Da lächeln die Ohren! Herrliche Grooves, wunderbare Melodien und spritzige Texte. Wenn die acht Hamburger Musiker von BITTE LÄCHELN! ihre Instrumente auspacken und ihre Songs anstimmen, gibt´s Reggae, Rock, Ska und Blues zu hören und eine absolut authentische Bühnenshow zu sehen.
Das dabei in der Band vier behinderte Musiker und vier nicht behinderte Musiker spielen ist außergewöhnlich und verleiht dem Projekt des Liedermachers und Produzenten Mirko Frank, des  Kulturverein SMØRREBRØD e.V. und Leben mit Behinderung Hamburg e.V.  eine ganz besondere Note.

Die Band, die sich sonst über Konzerte und Spenden finanziert, hatte es in der Corona-Zeit besonders schwer. Aber sie sprudeln vor Ideen mit neuen Liedtexten. Diese sollen nun professionell aufgenommen werden und bei Konzerten als Dankeschön für Spenden dem Publikum übergeben werden.
Doch neben den Proben, braucht es auch professionelle Unterstützung bei den Aufnahmen im Tonstudio. Hier möchte der  Kulturverein SMØRREBRØD e.V. für Spenden bei euch werben, damit Miete, Tonmeister:in und musikalische Assistenz für die Musiker auch bezahlt werden können. Im Herbst/Winter sollen die Aufnahmen für die EP starten, so dass sich die Band spätestens 2022 live bei allen Spender:innen bedanken kann und zeigt: Musik kennt keine Barrieren.

Wer einmal reinhören möchte klickt einfach hier
oder folgt der Band auf facebook.

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an alle.
Projektort: Oelkersallee 8, 22769 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner:

Marei von Eshen

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden